Sicherheit und Zertifikate

HPO/TRD 201 in Verbindung mit DIN EN ISO 3834-2
Die Firma verfügt über folgende Voraussetzungen:

  • Einrichtungen, die eine sachgemäße und dem Stand der Technik entsprechende Herstellung und Prüfung gestatten
  • Eine Qualitätssicherung, die eine den technischen Regeln entsprechende Verarbeitung und Prüfung der Werkstoffe sicherstellt
  • Fachkundiges Aufsichts- und Prüfpersonal
  • 10 Projektleiter/Baustellenleiter unserer Firma sind befähigte Personen nach der Betriebssicherheitsverordnung für Druckbehälter und Rohrleitungen (ehemals Sachkundige nach §32 Druckbehälter­ verordnung).


Modul A1 nach Richtlinie 97/23/EG
Wir als Hersteller sind berechtigt, nach Modul A1 nach Richtlinie 97/23/EG für die von uns im Rahmen
des Geltungsbereichs hergestellten und einer Ab­nahme unterzogenen Druckgeräte die CE-Kennzeichnung mit unserer Kennnummer zu versehen.

Fachbetriebsqualifikation nach Wasserrecht
Unser Unternehmen ist ein zugelassener Fachbetrieb nach §22 des Wasserhaushaltsgesetzes mit 9 geprüften Sachkundigen.

DIN EN 1090-1
Dieses Zertifikat bestätigt, dass alle Anforderungen an die Zertifi­zierungen der werkseigenen Produktionskontrolle gemäß der Norm erfüllt sind.

DIN EN 1090-2
Dieses Zertifikat bestätigt, dass alle Schweißverfahren (Licht-bogen, Handschweißen, MAG-Schweißen, MAG-Schweißen mit Fülldrahtelektrode, WIG-Schweißen, Gas-Schweißen) ausgeführt werden können und Prüfprozesse für die Überwachung der Ausführung von Schweißarbeiten vorhanden sind. ANTROK Anlagentechnik ist als Schweißfachbetrieb nach DIN EN 729 Teil 3 zertifiziert.
Unsere Schweißer sind geprüft nach DIN EN 287-1 und 2 sowie AD-Merkblatt HP 3 und TRD 201.

DIN EN ISO 9001/2008
Dieses Zertifikat bestätigt, dass ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt ist und angewendet wird. Es gilt für die Bereiche Planung, Konstruktion, Montage und Service von Druckbehältern, im Rohrleitungsbau, in der Gießtechnologie und in der Anlagentechnik.

  • Unsere Sicherheit nach UVV-Vorschriften können wir durch zwei ausgebildete Sicherheitsfachkräfte, zwei Sicherheitsbeauftragte sowie durch permanente Schulungen unserer Mitarbeiter gewährleisten.
  • Zerstörungsfreie Werkstoffprüfungen werden in unserem Auftrag von geprüften Werkstattlabors durchgeführt. Damit garantieren wir Ihnen ein hohes Maß an Qualität.


01-2019 Umstempelbescheinigung - Antrok.pdf
01-2019 Zertifikat AD 2000 Merkblatt HP0 in Verbindung  mit DIN EN ISO 3834-2, DIN EN 13480 - Antrok.pdf
02-2018 Zertifikat nach Wasserrecht - Antrok.pdf
06-2020 Installateur-Ausweis Gas.pdf
09-2018 Zertifikat Deutsch ISO 9001-2008 - Antrok.pdf
09-2018 Zertifikat Englisch ISO 9001-2008 - Antrok.pdf
09-2018 Zertifikat iQnet ISO 9001-2008 - Antrok.pdf
10-2020 Schwei·zertifikat in öberstimmung mit EN 1090-1 - Antrok.pdf
10-2020 Zertifikat zur BestÑtigung der KonformitÑt der werkseigenem Produktionskontrolle mit EN 1090-1 Antrok.pdf

ANTROK
Anlagentechnik GmbH
Harzweg 13
34225 Baunatal

Telefon 0561 49 22 80
Fax 0561 49 41 85
anlagentechnik@antrok.de

24 Stunden Rufbereitschaft

Industrie
+49 (0)172 / 56 09 545
Automotive
+49 (0) 152 225 14 726

Wir machen das.